· 

Die Sommerernte steht an

Nach einer enttäuschende Frühjahrsernte erwarten wir nun endlich die sommerliche Ernte des Honigs. Mit der Linde gab es dieses Jahr wieder einen sehr hohen Eintrag von leckerem Tatzengold! In knapp zwei Wochen werden wir die Sommerernte schleudern und ernten. Nach einer kurzen Standzeit werden dann wieder die 250g Gläser mit zunächst flüssigen und dann cremigen Honig gefüllt.

Bienenbeuten
Beuten im Hochsommer

Honigpakete an die Bienenpaten

Ebenfalls diese Woche gestartet sind die Honiglieferungen an die Bienenpaten. Die letzten Pakete sollten kommende Woche rausgehen. Mit der KiTa Purzelbaum e.V. konnten wir sogar für das kommende Jahr erstmalig eine großen Patenschaft ausgeben. Wir freuen uns auf die kleinen Besucher, die mit ihren Betreuenden die Chance haben werden, die emsigen Immen zu besuchen.

 

Auch die ersten Paten haben "ihre" Bienen besucht. In knapp 2 Stunden konnte ein interessanter Blick in die Bienenstöcke geworfen werden und so mancher Löffel Honig direkt aus der Wabe genascht werden.

Nach der Ernte kommt die Pflege

Mit der letzten Honig Ernte beginnt die Winterpflege der Bienen: Auffüttern und die Behandlung gegen die Varroa Milbe. Mit der Apfel-Ernte sollten diese Schritte ebenfalls beendet und die Immen fit für den Winter sein!

 

Die Milbenbekämpfung wird bei uns aus einer Kombination aus Milchsäure (als Jungvolk), sowie Ameisen- und Oxalsäure (alle Völker im Herbst und im Winter) vorgenommen. Damit sind wir der Vergangenheit gut gefahren und konnten einen sauberen Honig von gesunden Bienen ernten.

Kontakt

Benjamin Mewes &

Marie-Christine Waasem

Karl-Friedrich-Str. 33

44795 Bochum

 

Illustration